Startseite
  Über...
  Archiv
  AbOuT mE
  KlAsSeNaLpHaBeT
  BeSt FrIeNdS 4-EvA
  My BoYzZ
  My GiRlzZ
  *LoL*
  WiTzE
  TrAiNiNgSgRuPpE
  iTaLiEn
  SüÜüÜüS
  Us5
  RiHaNnA
  SoNgTeXt:RiHaNnA
  PiCz vOn RiHaNnA
  Gästebuch
  Kontakt

   Tanja's HP
   Hendi's HP
   Freddy's HP
   Jannik's HP
   My Verein
   Hast du mich Lieb?
   Wie findest du mich?

http://myblog.de/franziskab

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack.
Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?"
Mann: "Nein."
Zöllner: "Und was haben sie in dem Sack?"
Mann: "Sand."
Bei der Kontrolle stellt sich heraus dass es tatsächlich Sand ist.
Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig.
Zöllner: "Was haben sie in dem Sack?"
Mann: "Nur Sand."
Zöllner: "Hmm, mal sehen..."
Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand.
Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand.
Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber sie schmuggeln doch etwas. Sagen sie mir bitte bitte, was es ist!?!"
Der Mann: "Fahrräder..."

Es kommen noch mehr. Hatte noch keine zeit mehr einzustellen!!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung